05.11.2022

Neue Brennelemente braucht das Land!

Die Jungen Liberalen begrüßen die Entscheidung, dass alle drei verbliebenen Kernkraftwerke vorerst am Netz bleiben sollen. Der aktuellen politischen Debatte wohnt allerdings ein gefährlicher Impetus inne: Zahlreiche Debattenbeiträge implizieren, dass die aktuelle Energiekrise im nächsten Jahr schlagartig beendet wäre. Den Bürgerinnen und Bürgern wird so der fälschliche Eindruck vermittelt, dass im nächsten Jahr wieder alles zur Normalität zurückkehrt und weitere, vorausschauende Planungen in der Energiepolitik nicht notwendig seien. Weder die aktuelle Situation in der Ukraine, noch die Preise am Energiemarkt geben Anlass zu einer solchen Einschätzung. Im Gegenteil: Gerade jetzt brauchen wir eine Politik, die vorausschauend denkt und weitere Schritte einleitet, um die Energieversorgung für Bürger und Wirtschaft auch über das nächste Jahr sicherzustellen. Für uns als Junge Liberale kann es deswegen nur ein erster Schritt sein, dass die drei verbliebenen Meiler am Netz bleiben. Bereits Mitte dieses Jahres haben mehrere amerikanische Hersteller von Brennelementen der Bundesregierung Angebote zur deutlich schnelleren Lieferung von Brennelementen unterbreitet. Dass diese Angebote vordergründig vom Wirtschaftsministerium aufgrund von ideologischen Ansichten ausgeschlagen wurden, ist – nicht nur rückblickend – ein historischer Fehler. Wir fordern, dass noch in diesem Jahr die erforderlichen neuen Brennelemente präventiv gekauft werden, um einen Weiterbetrieb der drei Kernkraftwerke über den 15. April 2023 hinaus zu ermöglichen. Bei der Bestellung der Brennelemente ist ein zwingendes Kriterium, dass keiner der notwendigen Bestandteile aus Russland geliefert wird.

Weitere Beschlüsse

05.02.2024

Arzneimittelknappheit europäisch lösen

Die Herausforderungen unseres Gesundheitssystems sind in Deutschland vor allem im Laufe der Corona-Pandemie aufgefallen. Die Knappheit von notwendigen Arzneimitteln besteht...
05.02.2024

Integrierte Sicherheit zu Ende denken – ein Nationaler Sicherheitsrat für Deutschland

Deutschlands Nationale Sicherheitsstrategie, in diesem Jahr von der Bundesregierung vorgestellt, steht unter dem Motto “Integrierte Sicherheit”. Im Zentrum stehen ein...
05.02.2024

Schuldenfalle Studienkredit: KfW-Kreditnehmer entlasten!

Der Studienkredit der staatlichen Förderbank KfW stellt für viele Studenten ein notwendiges Mittel zur Finanzierung des Studiums dar. Insbesondere da...
Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen