BAK Innen und Recht: „Silvesterangriffe auf Einsatzkräfte – Konsequenzen ziehen?“

Die Angriffe in der Silvesternacht auf Einsatzkräfte machen einen fassungslos. Doch das rechtfertigt keine vorschnellen Forderungen nach Böllerverboten oder die Verbreitung von rechtem Gedankengut und Stigmatisierung von Menschen mit Migrationshintergrund.

Braucht es nach solchen Angriffen Konsequenzen? Und wenn ja, welche?

Diskutiere mit uns am 26.01 um 19:30 Uhr via GoToMeeting über die Ausschreitung der Silvesternacht und mögliche rechtliche Konsequenzen!

Wir freuen uns über Deine Teilnahme.

Falls Du, an der Veranstaltung des BAKs teilnehmen möchtest, schicke einfach eine Mail an Tara. Der BAK lässt Dir dann die Zugangsdaten zukommen.

Tara Stubley

Bundesarbeitskreisleiterin Innen und Recht

Aufgaben
- inhaltlich-programmatische Zuarbeit für den Bundesvorstand
- Organisation und Durchführung von Sitzungen
- Erstellung von programmatischen Anträgen
- Vertretung von Beschlüssen des Arbeitskreises aus Kongressen
- stetige Sichtung der Bundesbeschlusslage
Informationen ein-/ausblenden

Mehr Über DIE BAKs