20.08.2022

Gerechte Versteuerung von Privatfahrten mit Dienstfahrzeugen

Die Jungen Liberalen sprechen sich für eine gerechtere und nachhaltigere Besteuerung von privat genutzten Dienstfahrzeugen aus. Deshalb fordern wir mittelfristig im Rahmen einer grundlegenden Steuerreform den vollständigen Abbau der Subvention, indem der Steuersatz für die pauschale Besteuerung angehoben wird, sodass die Steuerlast den tatsächlichen Einkommensvorteil besser abbildet. Der Abbau der Subvention muss aufkommensneutral erfolgen, das heißt die Mehreinnahmen sind vollständig in eine allgemeine Senkung der Einkommensteuer zu investieren. Der zu versteuernde geldwerte Vorteil durch einen privat genutzten Dienstwagen soll sich zukünftig nach dem Zeitwert (festgestellt anhand eines branchenüblichen Indexes) eines Fahrzeuges – und nicht wie bisher nach dem Neu-Listenpreis – richten.

Weitere Beschlüsse

05.02.2024

Arzneimittelknappheit europäisch lösen

Die Herausforderungen unseres Gesundheitssystems sind in Deutschland vor allem im Laufe der Corona-Pandemie aufgefallen. Die Knappheit von notwendigen Arzneimitteln besteht...
05.02.2024

Integrierte Sicherheit zu Ende denken – ein Nationaler Sicherheitsrat für Deutschland

Deutschlands Nationale Sicherheitsstrategie, in diesem Jahr von der Bundesregierung vorgestellt, steht unter dem Motto “Integrierte Sicherheit”. Im Zentrum stehen ein...
05.02.2024

Schuldenfalle Studienkredit: KfW-Kreditnehmer entlasten!

Der Studienkredit der staatlichen Förderbank KfW stellt für viele Studenten ein notwendiges Mittel zur Finanzierung des Studiums dar. Insbesondere da...
Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen